Saintummers Projekte

Reparatur Tektronix T912

Ein altes Service Scope T912 mit abgebrochenem Kanal 2 Abschwächer kam zu mir zur Reparatur. Daher war dieser Kanal nicht zu verwenden. Bis auf diesen Mechanikdefekt war das Scope noch in Ordnung. Wurde anscheinend nur in der Werkstätte und nicht im rauhen Fieldservice benutzt. Frontplatte T912 Scope Aufgrund des relativ hohen Drehmoments welches zum Stufenschalter übertragen wird, ist eine Klebung ziemlich aussichtslos. Auch ein mit 3D Drucker gefertigtes Ersatzteil, wird nicht das erforderliche Drehmoment übertragen können..
Es musste ein Ersatz neu angefertigt werden. Da die Achse des Kanal 1 ja unbeschädigt geblieben ist, war ja damit eine Vorlage vorhanden. Ein Messingröhrchen aus dem Modellbaubedarf konnte als Rohling verwendet werden.

hier ist die gebrochene Kanal 2 Achse und die heil gebliebene Vorlage von Kanal 1 zu sehen. Kanal2 und Kanal1 Drehknopf Am Ende des Röhrchens ist eine breite und schmale Nase zusehen, welche um 180° versetzt sind. Die Breite Nase ist der 2mV Markierung zugewandt. Zuerst die Nasen auf einem Messingröhrchen mit Handfräser (kleinstbohrmschine) erstellen. Nasen auf Drehachse Es s muss auch kontrolliert werden, ob die Potiachse (roter Knopf VAR) im Röhrchen sind noch leicht drehen lässt. Sobald die Abmessungen der Nasen stimmen, kann das Röhrchen in den Bedienknopf eingepasst werden. Die Nachgebaute Achse sollte leicht und ohne Gewalt in den Drehschalter passen. Am Drehschalter wird selbst keine Änderung gemacht. Dieser Knopf muss vorsichtig aufgebohrt werden. Das Messingröhrchen sollte auch nicht zuviel Spiel im Drehknopf haben. Endgültige Länge bestimmen und das Röhrchen abschneiden. Mit zwei Komponenten Epoxykleber das Röhrchen in den Knopf einkleben.

Auf die Richtung der breiten Nase zur 2mV Markierung achten. Falsch einkleben ist hier fatal. Nur eine Chance..
Den Kleber wirklich gut aushärten lassen.

Hier ist links die reparierte Achse zu sehen, rechts das Original. Nach der Reparatur Wenn jemand eine Drehbank mit Fräseinrichtung besitzt kann das natürlich "schöner" gemacht werden. Von der Haptik her, kann man nicht sagen, welcher Kanal hier repariert wurde.