Saintummers Projekte

Netzteil LFI 3059.00

Schaltnetzteil ca. 1979. Wahrscheinlich aus einer 8870/u oder 8864. Recherchen zur Klärung erforderlich.
Liefert DC +24V, +5V und -12V.
Leistungsaufnahme 750W. Flohmarktfund, nicht funktionsfähig.
Danke an G. Heigl für die Überlassung dieses Netzteiles.
NT3059.00 total
Frontansicht und Rückansicht mit Steckverbindung zur Rückwand des Chassis.
NT3059.00 front-back
Das Plättchen mit Modulnummer und der Seriennummer (LFI Nummer im Nixdorf Jargon) ist leider nicht mehr vorhanden. Position auf Frontplatte links unten neben dem Servicestecker.

Das Modul belegt eine Breite von 4 normalen Einschüben. Also ein sogenannter 4-fach Einschub. Gehäuse aus Metall.
Es sind zwei Leiterplatten vorhanden, das Modul kann wie ein Buch auseinandergeklappt werden.
NT3059.00 Innenansicht

Lötseiten der Leiterplatten.
NT3059.00 Lötseiten

Der Lebenslauf Aufkleber am Print zeigt zwei Einträge von 10.3.80 und 9.9.1987. Der gelbe Aufkleber zeigt den Bauzustand an.
NT3059.00 Lebenslauf
Damit kann die Baugruppe durchaus bis in die frühen 90er Jahre im Einsatz gewesen sein. Danach Ausmusterung.

Spätere Exemplare verfügten dann auch über einen grünen Lötstopp Lack bei späteren Fertigungen.
Hier die Variante 3059.06 aus dem jahre 1986 Die Unterschiede von Variante 00 zu 06 sind mir unbekannt.
NT3059.06 Prints


Alle Bilder hier stammen aus meinem privaten Archiv von eigener Hardware, Prospekten, Fotos ,Service Manuals und Anleitungen der Nixdorf AG,
welche ich als ehemaliger Mitarbeiter von Nixdorf Computer Österreich mit der Zeit gesammelt habe.
Bilder von anderen Quellen werden gesondert gekennzeichnet.


--Zur Verbesserung dieser Seite sind Infos, Fotos etc. sehr willkommen--

---------------- wird fortgesetzt..----------------