Saintummers Projekte

Grundig 2447

ist ein schönes Radio aus dem Jahre 1964. Wellenbereiche 49m, MW und UKW bis 104MHz. Das Gerät wurde in Teak und Pallisander angeboten. Mit Hellgrauen oder Dunkelgrauen Knöpfen. Frontansicht Grundig 2447 Das Radio spielt mit Einschränkungen. Starker Brummm ist hörbar. Ein Knopf war abgebrochen, aber vorhanden.
Zum Chasssis Ausbau müssen die Knöpfe nach vorne abgezogen werden. Zum Schutz der Plexiglas Skala kann ein Metalllineal zwischen Knopf und Skala eingeschoben werden. Die Knöpfe sitzen sehr stramm. Der gebrochene Knopf konnte leicht mit Zwei Komponenten Kleber wieder repariert werden. Die Rundfeder eventl. etwas aufbiegen, damit die Knöpfe nicht mehr so stramm sitzen. Die Filz Distanzscheiben, unter den Knöpfen zum Schutze der Skala, nicht vergessen. Knopf Reparatur Der Aluminium Becherelko wurde durch Drei neue Radial Elkos getauscht, da der Brumm sehr hoch war. Die Radial Elkos können relativ leicht an die Stelle des alten Elkos eingelötet werden Für Puristen sind Neuteile keine Lösung, aber dieses Radio sollte wieder alltags tauglich werden. Elkos Der Selen Gleichrichter wurde auch sehr sehr heiß.
Der Gleichrichter musste getauscht werden. Da nun ein Silizium Gleichrichter eingebaut wurde, wird die Anodenspannung zu hoch sein. Daher muss zwingend ein Serienwiderstand empirisch ermittelt werden, um die Anodenspannung auf den geforderten Normwert lt. Schaltbild von ca. 275V zu bringen. Gleichrichter Weiters sind noch einige Kondensatoren mit Isotest zu überprüfen. C59, C51, C53 wurden getauscht. Ratio Elko C44 und Kathoden Elko C57 ebenfalls. Kathoden Widerstände R42 und R49 sollten überprüft werden. Schaltbild

Ansicht Chassis mit dem neuen C59/3.3nF (gelb) ganz links neben der ECL86. Die Lötstellen des C59 sind etwas schwer zu erreichen. Das kurze Abschirmblech (an der Printunterseite) zur ECL86 vorher ablöten, dann kommt man dort besser hin.

Chassis
Die Skalenlampen waren auch defekt 2x 7V / 100mA mit BA7S Sockel. Wenn die Lämpchen mit dem BA7S Sockel nicht verfügbar sind, müssten in die defekten Lampen eine LED mit Vorwiderstand eingebaut werden. Die Fassungen von BA7S Bajonettfassung auf eine E10 Fassung umbauen gefällt mir nicht.
BA7S Lamp

Die Achse des Drehkondensators neigte schon etwas zum fest gehen. Reinigung mit Spray und dann Schmierung mit geringer Menge Ballistol an der Achse. Das Tastenaggregat erforderte Reinigung mit Tuner-Spray. Ebenfalls die Potentiometer. Kontaktspray ist aggressiv, daher nur Tuner-Spray verwenden. (von der selben Firma)

Zusammenfassung

Der 2447 ist ein feines Radio, welches auch heute nach 55 Jahren, noch einwandfrei funktioniert. Die Klangqualität ist durchaus OK, auch wenn hier nur ein kleiner Oval Lautsprecher eingebaut ist. Die Leistungsaufnahme, war mit ca. 50W bei 230V Netzspannung in der Spezifikation. Der Aufbau des Radios ist wertig gemacht. Die Gewickelten Spulen in der Lautsprecher Zuleitung, sind zu beachten - nicht gerade ziehen.